Womangrace

Radionik (QuantumResponse)

Scanne dein Quantenfeld - Scanne dein Leben


Warum biete ich Radionik an 

Mir hat es geholfen eine Dickdarmbelastung auf Grund von Quecksiber (Amalgam) zu regenerieren. Ich habe immer gemeint es liege daran, dass ich vielleicht immer noch falsch esse oder evtl. an Trauerthemen oder Unvergebenem herummache, welche sich nach der Emotionenlehre im Dickdarm manifestiert Ich habe Tiefenreinigung begonnen, bestehend aus Kräuterausleitungen, Vitalstoffen und Darmspülungen. Der Durchbruch kam, als ich eine QuantumResponse Analyse mit einem für mich programmieren Kärtchen machen liess. Das Kärtchen trug ich auf mir und nach zwei Wochen hatte ich keine Austrocknung mit Verstopfung und Entzündungsneigung mehr, ausser wenn ich tatsächlich über die Schnur haue mit dem Essen. Und dies obwohl die Entgiftung noch mehrere Wochen angedauert hat. Das hat mich so überzeugt, dass ich mir ein Radionikgerät für meine Arbeit besorgen wollte.

Radionik_Bruce_Copen_Symbol.pngScopeQ

Ich habe mich für die QuantumResponse Technologie der Firma Copen entschieden, weil diese Firma eine besonders umfangreiche Datenbank der meisten bekannten Heilsysteme enthält und es sehr einfach zu bedienen ist. Das Gerät heisst ScopeQ, abgeleitet von Quantenscope. Die Übersetzung von Quanten in Raten, die in der Software hinterlegt sind, wird mit Teslaspulen gemacht. Radionik ist eine energiemedizinische Technik und wird gegenwärtig von der Schulwissenschaft nicht anerkannt. Sie wird auch Bewusstseinsmedizin, Quantenresonance, Biophotonenmedizin usw. genannt. Bruce Copen hat eine Datenbank, welche über 60'000 medizinische, naturheilkundliche sowie Bewusstseinsparameter enthält.

Wie funktioniert QunatumResponse Technologie

Radionik_Resonanzbild.pngIm unteren Teil des Bildes siehst du die pysische Ebene (grobstofflich) und die energetische Ebene (feinstofflich) übr dem Balken. Diese gehören zur "stofflichen" Ebene entweder materiell oder energetisch. Zur Grobstofflichen zählen wir den Körper und alles was unter dem Mikroscope sichtbar ist. Ernährung, Vitalstoffe, Sport und Massagen wirken auf dieser Ebene. Zur feinstofflichen Äther-Ebene zählen wir den Energiekörper wie zb das Merididansystem, Reflexzonen, Chakren und alles was durch Wellen und Frequenzen messbar ist, auch Magnetfelder. 

Im oberen Teil des Bildes durchweben innere Datenfelder die dichteren Körper. Es ist im Bild oben gezeichnet, aber in Wirklichkeit sind sie ineinander. Das ist mit dem Pfeil in beide Richtungen dargestellt. Diese Informationsfelder, welche keine Frequenzen oder Wellen mehr haben, also über dem Energetischen oder Elektronischen stehen, sind die Steuerungsebenen "Information = in Form bringen" für das Emotionale, Gedankliche, Energetische und Physische.  Die grundlegende Annahme in der Quantenmedizin ist, wenn die Steuerungsebenen balanciert oder durch Resonanz angezapft werden, verändern sich in Folge automatisch die Grobstofflichen Ebenen, obwohl man dort nichts ändert.

Datenfelder kommunizieren via Biophotonen (Quanten) und zwar ohne zeitliche und räumliche Trennung. Pflanzenspezies, Insekten, Mikroben, die Tierwelt und das Überbewusstsein des Menschen kommuniziert via Biophotonen. Sie werden auch morphogenetische Felder genannt, . Es ist eine holistische Ebene, die durch die rechte Hirnhälfte wie Intuition und das Herzbewusstsein wahrnehmbar, und mit guten Gefühlen wie Liebe, Wertschätzung, Hingabe, Offenheit, Mitgefühl und positiver Absicht steuerbar oder cooperierbar  ist. Die Wahrnehmung dieser Felder wird subtile Wahrnehmung genannt.

Quantenfelder sind keine Wellen, sondern Informationen und können als Raten (Zahlencodes) in Elektronik übesetzt werden, weshalb computergesteurte Datenbanken möglich sind. Die Technologie dazu sind Skalarwellen, welche die Eigenschaft haben die obere und untere Ebene zu durchdringen. 

Das Resonanzprinzip

Wenn man eine C Stimmgabel anschlägt beginnt eine andere C Stimmgabel von einer anderen Oktave ebenfalls zu tönen, obwohl sie nicht angeschlagen wurde. Die Schwingungen im Raum haben sie in Resonanz versetzt. Radionik beruht auf der These, dass es im morphogenetischen Feld ein perfekter Zustand von Allem gibt, und dass die unteren Ebenen Zwillings Abbilder sind, welche in konstanter Resonanz  zum Original klingen. Disbalancen auf Quantenebene entstehen sehr leicht über unser Bewusstsein,  und die Quantenebene fungiert als ein Speicher von Bewusstsein. Im Radionik_eigene_Zeichnung.pngQuantenfeld kann es deshalb auch Disbalancen geben, welche unser Quantenkörperfeld stört. Das Quantenfeld seinerseits wird von der Höheren Selbst Ebene durch Resonanz korrigiert. Wir können davon ausgehen, dass die Höhere Selbst Ebene perfekt ist.

Wir machen diesen Prozess dauernd wenn wir Erkenntnisse haben und auf Grund unseres inneren Feinfühligkeit und mit unseren guten Absichten  uns korrigieren. Wir richten uns am Höheren Selbst aus. Wir streben nach Vollkommenheit.

 

Die Radionik Analyse

Mit Radionik lässt sich eine QuantumResponse Analyse machen. QuantumResponse heisst Antwort der Quanten oder Biophotonen auf eine Anfrage. Im Gegensatz zu energetisch-elektronischen Geräten, die auf Gewebeebene Daten messen, lässt sich mit der Radionik die physischen, energetischen und Bewusstseins-Zusammenhänge von einem Thema analysieren. Radionik ist eine Technologie, welche den Bereich zwischen Körper inkl. feinstofflichem Ätherkörper (Magnetfeldebene) und der Bewusstseinsebene (Spiritualität) anzeigt, nämlich die morphogenetische Ebene, auch Matrix genannt. Auf meiner Zeichnung ist das die Ebene mit dem gestrichelten kleinen Körper. Das Wort Matrix heisst "Muttergewebe" oder "Ur-Informationsfeld". Organfunktionen und Symptome, aber auch Lebensthemen lassen sich so multidinemsnional auswerten und nicht nur auf Gewebeebene messen.   


Die Radionk Balance

Die Disbalancen werden von der Quantenebene aus, also in den morphogenetischen Feldern, die alles druchweben holografisch geordnet, harmonisiert. Dies reflektiert sich auf alle unteren Ebenen, als Lernimpulse. Zb lernt ein Organ wieder wie es original richtig funktionieren soll und im Bewusstsein findet ein angenehmer Wandel statt, den die Menschen meistens als Erleichterung und neue Energie empfinden. Die Werte, die bei der Analyse herausgekommen sind, werden wie ein homöopathisches Mittel potenziert und selbst Vitalstoffe und Kräuter können radionisch übertragen werden. Die Übertragung kann auf verschiedene Arten geschehen

  • als Magnetstreifenkärtchen, welches man auf sich trägt, zb in der Hosentasche und/oder nachts unter dem Kopfkissen
  • als Produkt, zb Hautserum oder haarwuchsförderndes Shampoo, das man individuell informiert hat
  • als ein informiertes Nahrungsergänzungsprodukt, zb ein Schüsslersalz oder ein Kräuterpressling mit dem Radionikgerät, die Information aufprägen und dann einnehmen
  • als Schmuckstück, zb Edelstein mit persönlicher Information für ein Lebensthema zb
  • als radionische Besendung, als Fernbalance

Phänomen Quantenphysik

Es gibt ein interessantes Phänomen in der Quantenphysik. Nämlich dass der Beobachter das Resultat bestimmt. Die Quantenebene kann als Überzeugungs- Datenbank individueller wie auch kolletkiver Art betrachtet werden. Überzeugung kreiert Erfahrung. Der Beobachter verändert im Moment des Beobachtens das Quantenfeld. Während der Analyse findet die Balance, die Heilung, die Verjüngung statt. Es kommt drauf an in welcher Verfassung der Anwender des Gerätes ist, ob er sich in seiner Mitte fühlt und sich mit dem Kunden verbinden kann. Nicht alle Radionikanwender haben die gleich guten Resultate. Man kann eine radionische Analyse mehr als eine Heilsitzung als eine Laboruntersuchung sehen.

Obwohl die Balancierung im Moment der Analyse passiert, dient das Tragen eines Radionik-Kärtchens , das Benutzen des Radionikproduktes oder das Besenden dazu, dass die Quanten-Lernimpulse immer wieder neu kommen, um die manchmal sehr dichte Materie bis zum Zielort zu durchdringen. Ein Produkt gibt Vertrauen - man hat etwas Physisches. Je nach dem in welchem Empfangmodus die Kundin ist, kann sie sogar nur durch die Einstimmung ihre Radionik-Balance empfangen. Ohne Bewusstheit und Gewahrsein funktioniert Radionik nicht.

Das 3er Zusammenspiel

In Bezug auf die Anwendung von Radionikgeräten entsteht ein 3er-Zusammenspiel mit dem

  • Anwender des Gerätes
  • der empfangenden Person
  • dem kollektiven Bewusstsein (Morphogentisches Feld) über das "erfolgreiche Anwenden von Heilsystemen".

Durch reine Gedankenkraft können Menschen heutzutage mit dafür eingerichteter Elektrionk Computer bedienen. Umso elektronischer und feinschwingender Geräte werden, umso mehr nähern sie sich den Wellen und Informationsfeldern unseres Bewusstseins an. Interaktionen entstehen. Selbst elektronische Geräte oder Autos funktionieren in der Gegenwart unterschiedlicher Menschen anders. Einige bringen sie zum Abstürzen. Das bald auf den Markt kommende Googleauto funktioniert mit Algorythmen, mit einer punktgenauen Trefferquote von Berechnungen. Computerbasierte Radionikgeräte arbeiten ebenfalls mit Algorythmen.

Unser Bewusstsein sendet spürbare Wellen/Frequenzen aus, aber auch subtile Biophotonen/Informationen. Das kennst du wenn jemand kritisch ist, oder aber dich wertschätzt. Du spürst das sogar durch ein Email hindurch, oder auch schon nur, wenn du an diese Person oder eine Situation denkst. Du nimmst das morphogenetische Feld wahr, das überall präsent und abrufbar ist. Jeder kann das.

Ein Radionikgerät kann nichts aus sich selbst. Es sind nicht die eingespeicherten Raten, die es auf Knopfdruck ausmachen. Das Gerät ermöglicht lediglich die "Übersetzung" des geöffneten Quantenfeldes  indem zwei Menschen mit gegenseitigem Einverständnis anwesend sind. Das Gerät scannt wie ein Fotoapparat eine  Momentaufnahme. Die Radioniksoftware übersetzt sie in Raten und auf dem Bildschirm sehen wir Beschreibungen von Faktoren, die sich balancieren möchten. Die Genauigkeit der Berechnung wiederspiegelt die "Bereitschaft und Absicht" der beteiligten Personen. So wie bei jeder anderen Behandlung oder Coachings auch, werden bessere Resultate erzielt wenn die innere Stille, Präsenz und die gute Absicht des Anwenders hoch ist.  

Mit was wird balanciert

Für die Balancierungen werden nicht eingespeicherte, elektronischen Daten oder Raten benutzt. Das Gerät gibt keine Wellen ab. Ein Radionikgerät nimmt über Skalarwellen der Teslaspulen Kontakt mit dem morphogenetische Feld einer Pflanze, Blütenessenz, Mineralstoff, Affirmation oder klienteneigene Heilfrequenz aus dem "momentanen morphogenetischen Feld auf. Die Frage ist, ob es nun die Skalarwellen sind, oder das Bewusstsein der Menschen. Die ist eine typisch Quantenpyhsische Frage. Betrachten wir Individuen als Zellen des Wesens Menschheit auf ihrem Planten Erde. So ist alles ein Wesen und innerhalb verbunden.

Das Quantenfeld verändert sich laufend, dehnt sich aus und wird mit jeder Sekunde umfassender. Ausserdem wird das morphogenetische Feld nicht nur durch das Bewusstsein auf der Erde gefüttert. Die Felder des Erdenlebens werden durch höhere perekten Steuerungsfelder, wie zb die Planetenharmonie und göttliche Seinsebenen von Liebe, Frieden und Schönheit durchflutet. Diese wunderbaren Informationsfelder nehmen zu und sind als Frequenzerhöhung der Erde seit jahrzehnten bekannt. Die Radionik kann diese Felder einfangen, sofern der Anwender und der Empfänger dafür offen ist.

Wie kommt die Analyse zu Stande

Wenn du eine Radionikanalyse und Balance möchtest wirst du, also deine morphogenetische Erkennung  eingescannt. Entweder macht man das vor Ort, indem du deine Hände 30 Sekunden auf einen Sensor mit Teslaspulen hälst. Es funktioniert aber auch mit etwas Haaren, einer Speichelprobe oder eines Fotos, das man in den Eingangsensor legt. Radionik funktioniert aber genau so gut mit deinem Namen, indem ich an dich denke, dich fühle und dich dann einscanne. Die Person muss so nicht vorbeikommen.

Danach bestimmst du einen Fokussierungssatz. Zb, mein Dickdarm arbeitet ohne Beschwerden.

Der ScopeQ, also die Skalarwellen der Teslaspulen scannen nun dein morphogenetisches Feld in Bezug auf diesen Fokus. In mehreren Schritten werden Facetten der Disbalancen herausgefiltert. Es werden am Schluss nur diejenigen Daten angezeigt, welche auf einer Skala von 1-10 ab -6 und ab +6 Priorität haben. Diese Daten zeigen ebenfalls an auf welcher Ebene sie entstehen oder sich auswirken. Das sind 12 Ebenen. Wobei nur die Ebene 1-3 physische Ebenen sind. Ebenfalls werden die Daten in die richtige Wirkpotenz gebracht, auf welcher Ebene sie balancieren sollen. Niederpotenzen wirken auf physischer Ebene und Hochpotenzen auf spiritueller Ebene. Das Ganze gibt ein interessantes Bild mit Ahaeffekten.

Die Auswertung wird entweder vor dem Bidlschrim miteinander besprochen oder auf Wunsch in ein Wordformat zusammengetragen und als Analyse per Email geschickt. Danach folgt ein Auswertungsgespräch, vor allem beim ersten Mal. 

Eine andere Möglichkeit besteht darin Listen zu testen oder ein Organstatus, Feinstoffliche Körperstatus usw. anzufertigen. Radionisch lassen sich auch Themen erforschen, indem man in kleinen Schritten einer emotionalen Fragestellung nachgeht und jedesmal eine morphogenetische Antwort bekommt.

Der zeitliche Aufwand beträgt für die Analyse mti Emailversendung beim ersten Mal ca.eine Stunde, max 1.5 Std.. Ein Auswertungsgespräch dauert eine halbe bis eine Stunde. Eine Nachfolgebalance braucht erfahrungsgemäss etwas weniger Zeit. 

Die radionische Übertragungsart erfolgt nach gegenseitiger Absprache.

 

Muss man also an die Wirkkraft glauben?

Ja und Nein. ich sage es gerne so: Wenn du Resonanz zu dieser Methode spürst und sie für ein Thema von dir anwendest, bedeutet dies, dass du grundsätzlich daran glaubst (rechte Hirnhälfte) und sie deshalb für dich wirken wird. Das schliesst mit ein, dass dein Verstand (linke Hirnhälfte) kritisch sein darf, denn es bedeutet lediglich dass du versuchst zu verstehen was hier passiert. Wenn du nämlich nicht an die Möglichkeiten von Radionik glaubst wirst du sie mit einem müden Kopfe schütteln gar nicht erst anwenden wollen.

Ausserdem funktioniert sie hervorragend auch bei Tieren, Pflanzen, Geomanthie und sogar fürs Wetter und Wasser. Radionik ist eine Technologie der rechten Hirnhälfte, wo "Nichtwissen und Unlogik" durch Gewahrsein, Herzbewusstsein und Vertrauen in höhere Dimensionen perfekte Lösungen bringen kann. Diese Erfahrung dürfen meine Kunden und ich immer wieder selber machen.

Manchmal wird Radionik auch geräteunterstützte Geistheilung genannt. Warum man denn überhaupt ein Gerät braucht, liegt in der Erfahrung vieler Anwender, die bestätigen, dass die Trefferquote höher ist. Radionik könnte als spiritueller Hochrechner verstanden werden, was die geistigen Fähigkeit der meisten Menschenhelfern übersteigt.  Als Beispiel kann dieses Gerät die Information einer homöopatisch benutzten Pflanze punktgenau innerhalb ein paar Minuten finden und sie genau in jener Potenz als Information herstellen, oder ein Akupunkturpunkt lokalisieren und ihn genau so nach Yin und Yang balancieren wie es das System zu seiner Ganzheit braucht. Dazu wird das Radioniksystem vielleicht noch die Farben, Töne herausfiltern welche das holografische Heilmuster bilden. Diese persönliche Informationskombination wird auf dein inneres Datenfeld übetragen wie eine Art elektronischer Schüssel der zu deinem Schlüsselmagnet  passt.

Für mich ist Radionik ein Hilfsmittel, wie Naturkosmetik ein Hilfsmittel für  schöne Haut ist. Wenn ich ein feines Smoothie herstellen möchte, hilft mir ein moderner, Hochleistungsmixer und ich könnte mit alter Handraffel-Technologie oder auch mit einem Stabmixer keinen sämigen Smoothie herstellen können.

So kann ich mit Radionik auch jene Aspekte des Seins "sehr effizient" angehen, von welchen mein Intellekt keine Ahnung hat, weil ich es nie studiert habe. Das Radionikgerät fängt aber die Resonanz dazu ein, und ist sozusagen mein verlängerter Arm meines "Nichtwissens". Radionik ersetzt jedoch nicht die Spiritualität, die immer noch eine Stufe höher geht. Radionik lässt sich eine noch wenig akzeptierte Ebene balancieren, die morphogenetische Ebene und baut eine Brücke zwischen Energiearbeit und Bewusstseinsarbeit. Es kann ein Puzzlestückchen sein für tiefgreifende Veränderungen.

Das Potential ist riesig. Möge es dies auch für dich sein.

Kontaktformular

 

swebflex © 2008