Womangrace

Basenwickel im Studio

gyptos_Wickel.jpgDie Haut ist nach Dickdarm und Niere das grösste und wichtigste Ausscheidungsorgan. Die Behandlung mit sehr basischen Wickeln beschleunigt die Erfolge der inneren Entschlackung enorm.

Mit breiten Bandagen werden Beine, Rumpf und Arme mit warmen Basensalz-getrännkten Bandagen eingewickelt. Dann wird der eingewickelte Körper mit wärmeisolierender Folie und Wolldecke zugedeckt. Eine Wickelkur greift  vor allem mit wöchentlichen Wickeln über ein paar Wochen. Um die Intensität zu gewährleisten können die Studiobehandlungen mit Wickeln daheim ergänzt werden.

  • Als Begleitung der Womangrace PLAN 40 Programmes und Forever Young Metabol Kur
  • 6er Abo Vitalwickel mit Kompressionsbandagen zur Hautentgiftung, Hautstraffung beim Gewichtsverlust Preise
  • Für den besten Erfolg braucht der Körper jede Woche einen Wickel. Wenn die Studiobesuche nicht jede Woche möglich sind können mit dem Vitalwickel Quickstulpen zu Hause genügend oft Wickel angewendet werden
  • Kundenrückmeldungen, siehe zuunterst

Die Körper-Regeneration folgt 5 Stadien

Reinigen, Balancieren, Vitalisieren, Nähren, Aufbauen

Reinigen: Jede Entschlackung  und Entgiftung beginnt mit Reinigen. Von Entschlackung spricht man, wenn organische Ablagerungen der Ernährung ausgeschieden wwerden. Von Entgiftung spricht man, wenn toxische Ablagerungen von Medikamenten, Arbeitsplatzgiften und Umweltgiften ausgeschieden wwerden.

Wenn Ihr Garten voller Unkraut ist, bringt es nicht viel wenn Sie einfach Dünger einwerfen (Nähren mit Nahrungsergänzung). Erst muss gejätet werden sonst wächst mit dem Dünger auch das Unkraut. Die Haut ist das wichtigste Ausscheidungsorgan nach dem Darm und Nieren. Sie entlasten mit dem Vitalwickel Ihre Nieren, Blase, Geäbrmutter und Leber. Die Reinigungsphase wird komplett wenn Sie auch den Darm reinigen und bei der Ernährung zeitgleich eine Neutralisationsphase mit Basen-Balance durchführen, welche sehr einfach umzusetzen ist.

Balancieren: Der Körper geht während einer Entschlackungszeit durch die Phase der Stoffwechsel-Mobilisierung. Stagnierte Lymphe und Fette, die saure Stoffwechselendprodukte enthalten, gehen über die Lymphe in Lösung. In dieser Phase kann ein vorübergehendes Unwohlsein wie Kopfweh, mehr Müdigkeit oder Hautjuckreiz entstehen bis die Säuren aus dem Körper sind. Auch Rheumaablagerungen können ganz kurzfristig aufflackern weil sich die abgelagerten Kristalle in den Gelenken beginnen aufzulösen. Der Vitalwickel hilft Ihnen zusammen mit Darmreinigung diese Phase stark abzukürzen, die Haut zu schützen und vor allem die inneren Organe zu schonen. Besonders hilfreich ist die zusätzliche Anwendung bestimmter Tees und Vitalplaster an den Füssen über die Nacht. Die Natur bietet viele Kräuter, welche die Entgiftung auffangen und wohl tun.

Vitalisieren: Sobald der Körper seine neue Balance (2 – 10 Tage)  gefunden hat, werden Sie eine grosse Vitalisierung spüren mit tieferem Schlaf, Verblassen von verschiedenen Schmerzen, geschmeidigere Haut (ausser wenn Sie sehr viele Toxine im Körper haben, kann es etwas länger dauern) und viel mehr Konzentration und Muskelkraft.

Nähren: auf die Haut bezogen wird der Vitalwickel beginnen diese spürbar zu straffen. Auf das Körperinnere bezogen ist Ihr innerer Garten nun gejätet und kann Dünger, also Nährstoffe richtig gut assimilieren. Dies wird einerseits durch die tägliche Basen-Balance Ernährung geschehen, aber auch Nahrungsergänzungen sind nun sehr sinnvoll und werden Ihnen einen zweiten Vitalisierungschub schenken. Falls Ihre Verdauung in der Vergangenheit irritiert war und Sie Medikamente genommen haben, sollte die Darmflora mit den guten Darmbakterien genährt werden. Ein gesunder Darm ist die Wurzel von Schönheit und Vitalität.

Falls Sie schon Nährstoffprogramme durchgeführt haben, können Sie vielleicht bestätigen, dass man sich in einem verschlackten Körper mit übervollen Därmen, der mit hochkonzentrierter Nahrungsergänzung angereichert wird, nicht unbedingt vitaler fühlt. Wenn Sie sich jedoch vor dem Nähren reinigen, werden Sie auch beim Gewichts-Management und bei Ihren Symptomen viel bessere, nachhaltigere Erfolge erzielen. Falls Sie nur entschlacken und sich nicht nähren, kann es sein, dass sich gewisse Toxine nicht binden lassen und Sie z.B. hartnäckig an einem Gewichtsplateau hängen bleiben, obwohl Sie immer noch gut auf die Ernährung achten. Gerade Fett ist einer der grössten Toxinspeicherplätze des Körpers.

Aufbauen: Bereits stattgefundene Alterungsprozesse oder auch gesundheitliche Symptome dürfen bei der Weiterführung über die Intensivkur hinaus nach mehreren Monaten wieder regenerieren. Auf die Haut bezogen bedeutet das die Stärkung des Bindegewebes. Auf die Figur bezogen die Vorbeugung gegen unnkontrollierte Gewichtszunahme. Auf die Haut bezogen ermöglicht ein nach eigenem Gusto gestalteter basischer Essstil die Erhaltung der Vitalität und Schönheit. Verjüngungsprozesse können sich mit der Zeit einstellen und Sie auch während die Jahreszahlen steigen, 5 – 15 Jahre jünger aussehen und fühlen lassen.

Fragen Sie Ihre Wicklerin nach geeigneten Massnahmen, um die einzelnen Phasen Ihren Bedürfnissen entsprechend aktiv zu beschleunigen.

swebflex © 2008